Es lebe der Sport.

Bereits zum achten Mal fand der Sparkassen-GrandPrix für die Hessischen Leichtathletik-Kreisverbände Kassel und Hofgeismar statt.

Während der Siegerfeier, der S-Gala, nahmen die besten 139 Nachwuchsathleten von rund 1.000 Teilnehmern ihre Urkunden, Medaillen und Sparkassen-Sweatshirts in der Kundenhalle der Kasseler Sparkasse in der Wolfsschlucht entgegen.

Von 26 teilnehmenden Vereinen erhielten darüber hinaus die jeweils sechs erfolgreichsten an dem Abend Geldspenden für die Jugendarbeit überreicht. Insgesamt stellte die Sparkasse 8.535 Euro zur Verfügung.

„Der S-GrandPrix ist eine feste Größe im regionalen Jugendsportgeschehen“, waren sich die beiden HLV-Kreisvorsitzenden Ingeborg Trechsler (Kassel), Steffen Grimm (Hofgeismar) und Hausherr Marc Finke, Bereichsleiter der Kasseler Sparkasse, einig.

Tatkräftige Hilfe bei der Preisübergabe bekamen sie durch die Deutschen Meisterinnen der U18-Mannschaft im Siebenkampf Leonie Paula Rücker, Leonie Frank und Carolin Friedrich.

Wir alle freuen uns bereits auf den S-GrandPrix 2016.

Das interessiert Sie auch:

Stiftungen der Kasseler Sparkasse

S-Finanzgruppe

Sport Sponsoring